«

Mrz 30

Beitrag drucken

Neues zum Gewerbegebiet auf der Luneplate

Hier mal ein Ausblick auf die Entwicklung in der Nachbarschaft des Vereins auf der Luneplate. Da wo jetzt noch Sandwüste und Weiden sind, soll es in ein paar Jahren so wie auf der Grafik dargestellt aussehen. Es soll ein mit unterschiedlicher Bebauung und Wasserläufen durchzogenes Areal entstehen.

Die Wasserläufe sollen der Planung nach ausdrücklich befahrbar sein. Sie liegen aber vom Niveau her höher als die Lune. Mit den zwei eingeplanten Staubauwerken ist dann die Möglichkeit für einen ein Rundkurs gegeben. Die dazu notwendigen Einstiegstellen sollen dazu gehören.

Nach der jetzigen Planung soll auch noch eine weitere Brücke entstehen. Sie soll zwischen dem Deich und der ersten Brücke entstehen. An der Stelle auf Höhe der Querlandebahn war früher schon mal eine Brücke. Wie die neue Brücke aussieht und wie sie gebaut wird steht noch nicht fest. Einen weiteren Damm als Baustelle haben sowohl der Angelverein als auch der KCB als denkbar schlechteste Lösung abgelehnt.

Baubeginn soll mit Erschließung des Geländes sein, und da das Areal von Bohmsiel her bereits an Straße angebunden ist sind verschiedenen Möglichkeiten denkbar. Nur wann wirklich Beginn ist, weiß noch keiner.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://kcb-bremerhaven.de/?p=654